Home

Herren 1

16.05.2018

HC Arbon verpflichtet Christoph Piske

Ein ehemaliger Nationalliga-Topscorer als Spielertrainer

Nach dem glücklichen Aufstieg am Ende der Saison 2016/17 ist das Arboner Herren 1 in der jüngsten Spielzeit wieder in die 2. Liga abgestiegen. Der jungen Mannschaft fehlten die Routine und Konstanz, weshalb zahlreiche Punkte unnötig verloren gingen. Trotz des Abstiegs sehen die Verantwortlichen des HCA die sportliche Zukunft positiv. Denn dem langjährigen Trainer Slavoljub Vulovic gelang es in seiner Amtszeit, die individuellen Fähigkeiten der Spieler weiter auszubauen und junge Talente erfolgreich in die erste Mannschaft zu integrieren.

Auf dieser Vorarbeit wird nun der neue Spielertrainer Christoph Piske aufbauen mit dem Ziel, mit der jungen Arboner Mannschaft wieder in die 1. Liga zurückzukehren. Der 1.90 m grosse, deutsche Rückraumspieler hat von 2014 bis 2017 beim Nationalliga A Verein Fortitudo Gossau gespielt. Mit 399 Toren in 3 Spielzeiten war der 31-jährige Linkshänder massgeblich am mehrfachen Ligaerhalt der St. Galler beteiligt, bevor er in der letzten Saison zu den Lakers Stäfa wechselte. In Arbon soll er dem Team dank seiner Routine die notwendige Stabilität und mit seiner Durchschlagskraft wichtige Impulse aus dem Rückraum verleihen.

Christoph Piske hat sich trotz mehrerer Angebote von höherklassigen Vereinen für das Engagement beim HC Arbon entschieden: «Ich habe in den Gesprächen mit den Verantwortlichen des HCA die klaren Vorstellungen und die Begeisterung gespürt. Die Rahmenbedingungen hier sind optimal und ich freue mich, wenn ich meinen Teil zum sportlichen Weiterkommen beitragen kann.»

Ähnlich erfreut zeigt sich Roman Hobi, Sportchef der HCA-Herren: «Mit Christoph Piske ist uns ein Wunschtransfer gelungen. Er ist ambitioniert und bringt eine professionelle Einstellung mit, von der unsere Mannschaft enorm profitieren kann.»

Der Zuzug des deutschen Rückraumspezialisten ist auch im Hinblick auf die traditionell vorbildliche Juniorenarbeit des HCA ein Glücksgriff. «Mit Christoph Piske stösst ein weiterer, ausgewiesener Handballexperte zu unserem Club, der sich der Ausbildung und Förderung unserer jungen Talente widmet und eine wichtige Vorbildrolle für den Nachwuchs einnimmt», unterstreicht HCA-Präsident Andy Angehrn die Bedeutung des Transfers für die Nachwuchsförderung des HCA.

Bild, v.l.: Andreas Angehrn (Präsident HCA), Christoph Piske, Roman Hobi (Sportchef HCA)

Herren 1

16.05.2018

HC Arbon verpflichtet Christoph Piske

Ein ehemaliger Nationalliga-Topscorer als Spielertrainer

Verein

15.05.2018

Jubiläumsinterview mit Peter Hotz

Das 8. Interview jetzt online!

Hier zum Interview

Verein

15.05.2018

Jubiläumsinterview mit Peter Hotz

Das 8. Interview jetzt online!

Verein

09.05.2018

Jubiläumsfeier 50 Jahre HCA

Samstag, 9. Juni 2018, ab 09:30 Uhr, Sporthalle Arbon und Presswerk

Lieber Fan des HCA!

Bestimmt hast Du das Datum der grossen Jubiläumsfeier zum 50. Geburtstag des HCA in Deinem Kalender schon rot markiert. Am 9. Juni 2018 steigt die grosse Sause und wir freuen uns riesig auf einen einmaligen Event, an dem wir das Jubiläum unseres Vereins gebührend feiern werden. Das Programm hat's in sich und Du darfst Dich auf einen abwechslungsreichen und spannenden Anlass freuen.

Unseren Nachwuchsteams gebührt die Ehre, den Jubiläumstag zu eröffnen. Von 09:30 bis 13:30 Uhr tragen unsere Junioren in der Sporthalle Arbon diverse Freundschaftsspiele aus, an denen sie sich natürlich von ihrer besten Seite präsentieren werden. Um zirka 15:30 Uhr steht sodann das All-Star-Game an. Unsere HCA-Legenden messen sich mit Schweizer Handball-Legenden. Welche Handballpersönlichkeiten auflaufen werden, wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Aber eines ist klar: Verpassen solltest Du dieses Show-Spiel auf keinen Fall! Schliesslich geht die Feier im Presswerk Arbon für geladene Unterstützer des Vereins um 18:00 Uhr in der Event-Location Presswerk Arbon weiter (Einladungen folgen demnächst; je nach Anzahl teilnehmender Gäste sind allenfalls zusätzliche Anmeldungen möglich). Dort können die Gäste das HCA Street Food Dinner geniessen und der musikalischen Unterhaltung lauschen. Als weiterer Höhepunkt trägt Chäller (FM1-Morgenshow) sein Comedy-Programm vor. Ab zirka 22:00 Uhr wird die Jubiläumsfete wieder öffentlich: Bei der HCA Party mit DJ und Barbetrieb, weiterhin im Presswerk, garnieren wir diesen einmaligen Anlass zuerst mit dem Sahnehäubchen, verpassen ihm anschliessend das Tüpfelchen auf dem i und setzen ihm zu guter Letzt die Krone auf. 

Es ist also für jeden was dabei an der 50-Jahre-Jubiläumsfeier. Unsere Vorfreude steigt täglich und wir hoffen, Dir geht es genau so!

Euer OK der Jubiläumsfeier

PS: Die Bilder zeigen die Feier im Seeparksaal zum 25-jährigen Jubiläum des HCA. Wetten, dass auch die kommende Jubiläumsfete legendär wird?

Verein

09.05.2018

Jubiläumsfeier 50 Jahre HCA

Samstag, 9. Juni 2018, ab 09:30 Uhr, Sporthalle Arbon und Presswerk

FU18

29.04.2018

AUFSTIEG INS ELITE GESCHAFFT!

Herzliche Gratulation zu diesem einmaligen Erfolg!!!

Das FU18 gewinnt das Rückspiel mit 36:18 und qualifiziert sich souverän für die Eliteklasse! Hier geht's zur Spielstatistik und zum Spielverlauf: http://liveticker.handball.ch/Ticker.aspx?SpielId=361425

FU18

29.04.2018

AUFSTIEG INS ELITE GESCHAFFT!

Herzliche Gratulation zu diesem einmaligen Erfolg!!!

Verein

25.04.2018

Jubiläumsinterview mit Renata Verardo

Das 7. Interview jetzt online!

Hier zum Interview

Verein

25.04.2018

Jubiläumsinterview mit Renata Verardo

Das 7. Interview jetzt online!

FU16

12.04.2018

Rück- und Ausblick

FU16

Das Team hat eine solide Saison hinter sich. In der ersten Phase der Meisterschaft befand sich die Mannschaft in der Findungsphase, aber dann im zweiten Teil zeigten die Spielerinnen endlich, was sie eigentlich können. Obwohl man «nur» den 4. Platz von 8 Teams erreichte, darf man aber insgesamt zufrieden sein, da alle Spielerinnen einen beachtlichen Schritt nach vorne gemacht haben.  

Was bringt die Zukunft? Eine Spielerin wird den Verein in Richtung St. Gallen sprich LC Brühl verlassen. Fünf Spielerinnen werden den Schritt zu den FU18 wagen, aber können weiterhin noch in der FU16 eingesetzt werden. Von der FU14 stossen fünf Spielerinnen jahrgangsmässig zum FU16. Und des Weiteren wird es ein Novum bei den Juniorinnen geben: Vom HC Goro kommen noch 2-4 Spielerinnen, die mit einer TFL (Doppellizenz) HC GORO/HC Arbon ausgestattet werden, falls sie zu wenig Spielmöglichkeiten bei ihrem eigentlichen Team bekommen würden. Trainiert wird die FU16 vom Trainergespann Sara Petrovic/Geo Yoon.  

Nun warten wir noch ab, was die Entscheidungsspiele der FU18-Juniorinnen bringen werden. Bei einem Erfolg dürfen Toni Mideas’ Juniorinnen nächste Saison gegen die besten Teams der Schweiz in dieser Altersstufe spielen.

FU16

12.04.2018

Rück- und Ausblick

FU16

Veranstaltungen

Sat / 09.06.2018 / 12:00 -
Sun / 10.06.2018 / 03:00
Jubiläumsfeier 50 Jahre HCA
Wed / 13.06.2018 / 19:00 -
Wed / 13.06.2018 / 22:00
Hauptversammlung (Sporthalle Arbon)
Sat / 07.07.2018 / 08:00 -
Sun / 08.07.2018 / 17:00
Beachhandballturnier

Thurgauer Sporttagesschule
TST Handball Arbon

  • Schule und Handball verbinden
  • Handballerisches Talent entfalten
  • 1. bis 3. Sekundarklasse

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

08. Januar 2018:
Anmeldeschluss für Sichtungstraining

17. Januar 2018:
Sichtungstraining

17. April 2018:
Anmeldeschluss für Aufnahme

.

Schulhandball

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Trainingszeiten Nachwuchs

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –